Wartung BASIS

Niemand kennt Ihren Aussenborder so gut wie wir
Die erste Wartung nach dem Neukauf des Aussenborders, oder die Jahres Wartung.

NEUMOTOREN: Fälligkeit 10-20 Std. oder 1-3 Monaten je nach Hersteller GEBRAUCHTMOTOREN: Spätestens nach 50-100 Std. beziehungsweise jährlich.

Bei neuen Motoren spielt die Erstwartung des Aussenborders eine sehr wichtige Rolle.
Produktionsreste und abrieb eines Fabrikneuen Motors in der Einfahrzeit wird durch die Wartung gesäubert und mit frischen Ölen wieder betriebsfertig gestellt.
Produktionsfehler wie z.B eine lose Schraube, defekte Dichtung werden rechtzeitig erkannt und direkt behoben, so das ein Zuverlässiger Betrieb während der Saison sichergestellt ist. Bei dieser Gelegenheit werden offene Fragen bezüglich der Bedienung, Pflege und Lagerung des Außenborders geklärt.

Wie arbeiten wir?

Als allererstes prüfen wir Ihren Aussenborder in unserem Testbecken, dies verschafft uns den ersten Überblick über den Zustand des Motors. Den Test wie Start verhalten, Leerlauf, Teillast und Volllast sollte der Motor gut meistern. Wichtig ist hier auch die passende Kühltemperatur, welchen wir mit einem speziellem Messgerät prüfen. Anschließend werden diverse Drucktests durchgeführt. Dann werden je nach Wartungspaket die fälligen Verschleißteile erneuert. Im Abschluss kommt ein Endcheck im Testbecken. Ein Prüfprotokoll sollte natürlich nicht fehlen.

 

Profitieren Sie von unserem Know-how

Machen Sie Ihre Bootssaison zu einem unvergesslichem Erlebnis und buchen eines unserer Wartungspakete.
Wir geben Ihnen aus über 18 Jahren Erfahrungen die besten Tipps, damit Ihr Außenborder jederzeit zuverlässige Dienste leistet.
Hier können Sie in nur wenigen Schritten online einen Servicetermin für Ihren Aussenborder vereinbaren.
Die erste Wartung nach dem Neukauf des Aussenborders, oder die Jahres Wartung.

NEUMOTOREN: Fälligkeit 10-20 Std. oder 1-3 Monaten je nach Hersteller GEBRAUCHTMOTOREN: Spätestens nach 50-100 Std. beziehungsweise jährlich.

Bei neuen Motoren spielt die Erstwartung des Aussenborders eine sehr wichtige Rolle.
Produktionsreste und abrieb eines Fabrikneuen Motors in der Einfahrzeit wird durch die Wartung gesäubert und mit frischen Ölen wieder betriebsfertig gestellt.
Produktionsfehler wie z.B eine lose Schraube, defekte Dichtung werden rechtzeitig erkannt und direkt behoben, so das ein Zuverlässiger Betrieb während der Saison sichergestellt ist. Bei dieser Gelegenheit werden offene Fragen bezüglich der Bedienung, Pflege und Lagerung des Außenborders geklärt.

Wie arbeiten wir?

Als allererstes prüfen wir Ihren Aussenborder in unserem Testbecken, dies verschafft uns den ersten Überblick über den Zustand des Motors. Den Test wie Start verhalten, Leerlauf, Teillast und Volllast sollte der Motor gut meistern. Wichtig ist hier auch die passende Kühltemperatur, welchen wir mit einem speziellem Messgerät prüfen. Anschließend werden diverse Drucktests durchgeführt. Dann werden je nach Wartungspaket die fälligen Verschleißteile erneuert. Im Abschluss kommt ein Endcheck im Testbecken. Ein Prüfprotokoll sollte natürlich nicht fehlen.

 

Profitieren Sie von unserem Know-how

Machen Sie Ihre Bootssaison zu einem unvergesslichem Erlebnis und buchen eines unserer Wartungspakete.
Wir geben Ihnen aus über 18 Jahren Erfahrungen die besten Tipps, damit Ihr Außenborder jederzeit zuverlässige Dienste leistet.
Hier können Sie in nur wenigen Schritten online einen Servicetermin für Ihren Aussenborder vereinbaren.